Fernwandern

E1   Nordkap - Sizilien
E2   Galway - Nizza
E3   Istanbul - Kap St. Vincent
E4   Kap St. Vincent - Zypern
E5   Pointe du Raz - Venedig
E6   Kilpisjärvi - Dardanellen
E7   Lissabon - Ukraine
E8   Dursey Head - Istanbul
E9   Kap St. Vincent - St. Petersburg
E10 Nuorgam - Tarifa
E11 Den Haag - Russland

Poster
Wandergedichte   2
Länderinformationen
Fernwandern Impressum

Fernwanderweg E8 Irland


Eyeries (Na hAoraí), Irland Cork - Infos & Reisetipps


Unterkunft & Übernachtung

Eine Übernachtungsmöglichkeit direkt in Eyeries ist das familiärgeführte Coulagh Bay House von Therese O'Neill. Weiterhin bietet das ca. 1 km von Eyeries entfernt liegende Inches House sowohl einzelne Zimmer wie auch kleine Ferienhäuser an. Auch können Angel- und Bootsausflüge dort gebucht werden.


Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

In Eyeries ist das Dorf selbst eine Sehenswürdigkeit durch seine Farbenpracht.

Im Ort haben sich mehrere Künstler und Kunsthandwerker niedergelassen. Einer von ihnen ist der für seine Naturaufnahmen bekannte Fotograf John Eagle.

Sehenswert ist auch die Keramikwerkstatt der Künstlerin Lya de Ruiter.




Infos & Reisetipps

Eyeries liegt am Meeresarm des Kenmare River mit weitläufigem Blick auf die Coulagh Bucht. Auffällig auf den ersten Blick sind die farbenprächtigen leuchtenden Häuser. Jedes Haus ist in einer anderen Farbe bemalt, kein Hausanstrich gleicht dem anderen. Selbst die Kirche und die Wasserhydranten sind in Farbe gehüllt. Nicht zu Unrecht gilt Eyeries daher als buntestes Dorf in Irland. Mit mehreren Pubs, einem Supermarkt und einer Post ist Eyeries eine kleine Oase der Ruhe.

Im Jahre 1977 wurde in Eyeries der Film "Das malvenfarbene Taxi" ("The purple Taxi") mit u.a. Sir Peter Ustinov und Philippe Noiret gedreht. Eine melancholische und zugleich herzliche Geschichte um vier temperamentvolle Exzentriker, nach dem Roman "Irisches Intermezzo" von Michel Déon. Vollkommen grau gestrichen wurde Eyeries im Jahre 1997 anlässlich der Dreharbeiten für den preisgekrönten Episoden-Film "Falling for a dancer" nach der Novelle "Nur ein kleiner Traum" von Deirdre Purcell, einer irischen Schriftstellerin. "Falling for a dancer" ist ein romantisches Drama um die 19-jährige Elizabeth und spielt in den 30iger Jahren. Nach Abschluss der Dreharbeiten bekamen die Häuser in Eyeries einen neuen Anstrich, die bekannten bunten Farben. Mittlerweile wurden noch mehrere kleine Werbespots in Eyeries gedreht.


Buchtipp

Irisches Intermezzo von Michel Déon, nur noch im Antiquariat erhältlich

Nur ein kleiner Traum von Deirdre Purcell, nur noch im Antiquariat erhältlich

Heimkehr nach Beara von Deirdre Purcell, nur noch im Antiquariat erhltlich


Der mp3 Vokabeltrainer für unterwegs!

E8 Wandern in Allihies E8 Wandern in Ardgroom

Ihre Anregungen und Informationen auf dieser Seite ?