Fernwandern

E1   Nordkap - Sizilien
E2   Galway - Nizza
E3   Istanbul - Kap St. Vincent
E4   Kap St. Vincent - Zypern
E5   Pointe du Raz - Venedig
E6   Kilpisjärvi - Dardanellen
E7   Lissabon - Ukraine
E8   Dursey Head - Istanbul
E9   Kap St. Vincent - St. Petersburg
E10 Nuorgam - Tarifa
E11 Den Haag - Russland

Poster
Wandergedichte   2
Länderinformationen
Fernwandern Impressum

Fernwanderweg E8 Irland


Lauragh (An Láithreach), Irland Kerry - Infos & Reisetipps


Unterkunft & Übernachtung

Für die Unterkunft empfiehlt sich die familiärgeführte Pension Mountain View. Angeschlossen ist ein Restaurant mit Fischspezialitäten.
Bei einem längeren Aufenthalt kann im Creveen Lodge Caravan and Camping Park genächtigt werden. Der Park bietet u.a. 3 Ferienhäuser an, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Jedes Haus hat seinen ganz eigenen irischen Charme.


Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Für einen kurzen oder längeren Besuch mit Rast ist O'Sullivan's Pub in Kilmakilloge am Kenmare River sehr gut geeignet.

Jedes Jahr am 8. Juli findet zu Ehren des Heiligen St. Kilian ein Fest statt. Der wahrscheinlich in Mullagh geborene St. Kilian soll in Kilmakilloge ein Kloster gegründet haben und startete 686 n. Chr. im Hafen seine Missionsreise auf einem Segelschiff. Seine Begleiter waren u.a. die beiden Mönche Kolonat und Totnan, die später auch heilig gesprochen wurden.

In der Nähe des Hafens Kilmakilloge befindet sich der „Derreen Garden“ mit dem „Derreen House“, dem herrschaftlichen Anwesen. Die subtropische Gartenanlage besteht seit über 100 Jahren und wurde vom fünften Lord Lansdowne geplant und von seiner Enkelin später fertig gestellt. Bei einer Wanderung vorbei an Rhododendren und Azaleen, an Baumfarnen und roten Zedern, kann auf einem kleinen Pfad leicht das Gefühl aufkommen, durch einen Dschungel zu wandern. Insgesamt durchlaufen 6 gartentechnisch unterschiedliche Wege den Park.

Ein weiteres sehenswürdiges Ausflugsziel ist der Inchaquin-Wasserfall im Glen Inchaquin Naturpark in der Nähe von Tuosist. Für den weitläufigen Park sollte mindestens 1 Tag vorgemerkt werden.




Infos & Reisetipps

Das kleine Dorf Lauragh liegt in Kerry, nicht weit zur Grenze County Cork auf der Beara Halbinsel. Neben vereinzelten und verstreuten Höfen und Häusern gibt es dort nur ein sehr kleines Zentrum. Der Dorfkern besteht aus einer Post, der Kirche mit McCarthy’s Shop daneben und natürlich einem Pub. Im Pub „An Sibin“ wird jeden Freitag und Samstag mit irischem Tanz aufgewartet.

Die Grenze zwischen Kerry und Cork verläuft u.a. am Healy Pass, einem der schönsten Bergpässe in Irland. Vom Healy Pass aus bietet sich eine hervorragende Aussicht über die Landschaft und den Glanmore Lake sowie zum kleinen Hafen Kilmakilloge an der Kenmare Bucht.


Buchtipp: Irische Gärten - Nicht nur die großen bekannten, sondern auch die kleinen versteckten Gärten werden anschaulich beschrieben.



Der mp3 Vokabeltrainer für unterwegs!

E8 Wandern in Ardgroom

Ihre Anregungen und Informationen auf dieser Seite ?